Autor: Christina Beuttler

L-Bank Wirtschaftsforum am 14.06.2018 in Reutlingen

Plattform zur Mittelstandsfinanzierung am 14. Juni 2018 mit Botschafter Wolfgang Ischinger Workshops für Unternehmer | Teilnahme ist kostenfrei | Online-Anmeldung unter www.wirtschaftsforum-bw.de Karlsruhe, 09.04.2018. Auch wenn die Wirtschaft derzeit läuft und läuft, die mittelständischen Betriebe in Baden-Württemberg stehen angesichts eines permanenten Veränderungsdrucks vor großen Herausforderungen. Zwar sind viele Unternehmen durch

„Dialog und Perspektive Handwerk 2025“

PRESSEMITTEILUNG  des Ministeriums für Wirschaft, Arbeit und Wohnungsbau Nr. 4/2018 „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“: Wirtschaftsministe-rium fördert Beratungen mit jährlich 435.000 Euro Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Wir unterstützen das Handwerk dabei, zukunftsorientierte Konzepte zu Unternehmensstrategie und Personalpolitik zu entwickeln und umzusetzen“ „Das Handwerk in Baden-Württemberg muss sich strategisch und personell für die

Start-up BW Elevator Pitch

PRESSEMITTEILUNG 19. Oktober 2017 Nr. 310/2017 Wirtschaftsministerium startet 5. Runde des landesweiten Grün-dungswettbewerbs in neuem Design Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Gründerinnen und Gründer wagen Neues, sorgen für Innovationen und die stetige Modernisierung unserer Wirtschaft – beim ‘Start-up BW Elevator Pitch‘ geben wir jungen Unternehmen eine Bühne“ „Baden-Württemberg entwickelt sich zu einem selbstbewussten

Strategieoffensive Handwerk 2025

Wirtschaftsministerium und Handwerkstag stellen Personal- und Strategieoffensive Handwerk 2025 vor Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT), Oskar Vogel, haben am Donnerstag (10. August) in Stuttgart ein erstes Maßnahmenpaket vorgestellt, das innerhalb des Projekts „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“ zur Zukunftssicherung des Handwerks im

L-Bank Wirtschaftsforum in Konstanz 19. Juli 2017

Plattform zur Mittelstandsfinanzierung mit Gastredner Uwe Hück Workshops für Unternehmer Teilnahme ist kostenfrei – jetzt online anmelden Die aktuellen Umfragen des L-Bank Konjunkturberichts zeigen: Die mittelständischen Unternehmer im Land blicken optimistisch in die Zukunft. Damit das so bleibt und Baden-Württemberg seine wirtschaftliche Führungsrolle auch weiterhin behaupten kann, wird den Firmen

Start-up-Gipfel

Die BWHM GmbH wird zusammen mit anderen Wirtschaftsförderungsgesellschaften auf einer Beratungsinsel aktiv beim Start-up-Gipfel am 14.07.2017 auf der Landesmesse Stuttgart informieren. Wir laden Sie vorab schon einmal ein, sich diesen Termin vorzumerken. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: Start-up-Gipfel Baden-Württemberg  

„MikroCrowd“

Land und L-Bank starten neues Programm „MikroCrowd“ Mit Einführung einer „Mikrofinanzierung“ will das Wirtschaftsministerium einem Marktversagen in der Finanzierung von Soloselbständigen und kleinen Start-ups in der frühen Gründungsphase entgegenwirken. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau: PM 116_WM Min Mikrofinanzierung Oder informieren Sie

Beratertreffen 23.03.2017

Erstes Beratertreffen der BWHM 2017 in der HWK-Reutlingen Am 23. März begrüßte uns Frau Sylvia Weinhold, Geschäftsführerin für den Bereich Betriebsberatung der HWK-Reutlingen. Eine gute und gastfreundliche Möglichkeit für die BWHM-Berater, die Kammerarbeit vor Ort kompakt vorgestellt zu bekommen. Zwei Vorträge waren im Hauptprogramm: Norbert Beigel mit den Ausführungen zu

BWHM Beratertreffen 10.11.2016

Digitalisierung im Handwerk und Financal Governance Anfang November fand das 3. BWHM-Beratertreffen in 2016 statt.   Frau Nina Steinhäuser, neue Digitalisierungslotsin, beim Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V. führte rund 40 Beratende aus dem BWHM-Beraterpool in ihre Arbeit ein. Mehr Infos siehe: Digitallotse Das Thema Digitalisierung ist im Handwerk angekommen und soll mit

Ab morgen bin ich Chef – Gründertag 2016

Handwerk liegt im Trend und hat Konjunktur. Die Zeiten für Gründende und Betriebsübernehmer sind günstig.Individuell gestaltete Handwerksleistungen mit fundierter Beratung im Vorfeld zusammen mit engagiertem Service sind gefragt. Eine gute Gründungsidee, Optimismus und Euphorie alleine reichen nicht aus. Gefragt sind Können und Durchhaltevermögen. Dieses sind Grundlagen des Erfolges. Am  18.

« Ältere Beiträge