BWHM Beratertreffen 10.11.2016

Digitalisierung im Handwerk und Financal Governance

Anfang November fand das 3. BWHM-Beratertreffen in 2016 statt.

 

Frau Nina Steinhäuser, neue Digitalisierungslotsin, beim Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V. führte rund 40 Beratende aus dem BWHM-Beraterpool in ihre Arbeit ein.

Mehr Infos siehe: Digitallotse

Das Thema Digitalisierung ist im Handwerk angekommen und soll mit Hilfe von Frau Steinhäuser in den Handwerksorganisationen und den Betrieben des Handwerks bekannt werden. Konkrete Umsetzungsempfehlungen für die einzelne Gewerke und Branchen machen das Thema interessant für das Handwerk. Für Beratende ein wichtiger Aspekt im Beratungsalltag.

Im 2. Teil führte unser freier Unternehmensberater Jürgen Herzig aus Waiblingen das Thema „Financial Governance – warum Finanzierungsregeln auch im Handwerk wichtig sind“, ein.

Zum Abschluss gab es einen regen Austausch und das traditionelle Netzwerken unter den Beratern der BWHM.